Das Polnische Institut Wien

0
302

Von Graffiti bis Ölgemälde, von Operette bis Jazzensemble, von Krimiroman bis Historikerdebatte:

- Werbung -

Das Polnische Institut Wien organisiert ein reichhaltiges Spektrum an Kulturveranstaltungen, zumeist in Kooperation mit Partnern in ganz Österreich.

 Seit 40 Jahren ist das Polnische Institut Wien Teil des Netzwerks von gegenwärtig 23 Instituten weltweit, die polnische Kultur dem Ausland zugänglicher machen.

Zentrales Anliegen ist der kreative Austausch zwischen österreichischen und polnischen Künstlern, Medien und Kulturinteressierten.

Das Institut unterstützt, informiert, organisiert und vermittelt um diesen Austausch über Länder-, Sprach- und Genregrenzen hinweg aktiv zu fördern.

www.polnisches-institut.at

- Werbung
TEILEN
Vorheriger ArtikelFROHE WEIHNACHTEN
Nächster ArtikelBöse Dinge. Eine Enzyklopädie des Unge­schmacks.
Gaba

GABABE. Ursprünglich von Beruf Wiener Modeschöpferin. Die Liebe zum Schönen und ihr Gefühl für Stil und Trends führt die Hetzendorferin später zu Ihrer zweiten Berufung- Modische Trends und kulturelle Bewegungen aufzuspüren und darüber zu berichten. Schon während ihrer Tätigkeit als Modedesignerin arbeitet sie als Stilberaterin und Modejournalistin bei den angesagten Österreichischen Zeitschriften und Magazinen wie Maxima, Wienerin und Falter. Die Ausbildung zum Onlinemarketing Manager und ihre Social Media Ausbildung holt sie nach und betreut als PR Managerin ihre Klientel von SNIPVILLE im Ressort „Body&Soul“, „Shopping“ sowie „Kunst&Kultur“.

Sag uns deine Meinung