WAMP

0
377

[av_one_full first min_height=“ vertical_alignment=“ space=“ custom_margin=“ margin=’0px‘ padding=’0px‘ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ background_color=“ src=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_display=“]

- Werbung -

[av_image src=’http://www.snipville.com/wp-content/uploads/2016/06/2016-06-08_10h47_07.png‘ attachment=’11424′ attachment_size=’full‘ align=’center‘ styling=“ hover=“ link=“ target=“ caption=“ font_size=“ appearance=“ overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff‘ animation=’no-animation‘][/av_image]

[av_hr class=’big‘ height=’50‘ shadow=’no-shadow‘ position=’center‘ custom_border=’av-border-thin‘ custom_width=’50px‘ custom_border_color=“ custom_margin_top=’30px‘ custom_margin_bottom=’30px‘ icon_select=’yes‘ custom_icon_color=“ icon=’ue808′ font=’entypo-fontello‘]

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

WAMP – mehr als einfach nur ein Markt!

Das Hauptziel des WAMP ist die Unterstützung von internationalem Design & Mode sowie die Förderung mitteleuropäischer Designwaren.

Die Absicht des WAMP ist es, exklusives Qualitätsdesign für alle zugänglich und leistbar zu machen. Das unverzichtbare Element dafür ist der Dialog. Nicht nur zwischen Experten & Öffentlichkeit, sondern auch zwischen Designern & Käufern sowie natürlich unter den Besuchern selber.

Der WAMP Designmarkt ist eine der berühmtesten Premium-Veranstaltungen in Mitteleuropa. Gegründet 2006 und anfänglich nur in Budapest, entwickelte er sich zum internationalen Place-To-Be für Designer, Kreative und Trendsetter. Mittlerweile ist WAMP eine Verkaufs- und Marketing-Plattform für mehr als 700 internationale Designer. Ein Ort, wo sich Design, Urbanität und Weltenbummler treffen!

Nach Budapest und Helsinki wird diesen Sommer erstmals in Wien Halt gemacht. Und welcher Ort würde sich besser eignen als trendige MuseumsQuartier. Im Monatsrhythmus veranstaltet, bietet WAMP Designern aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, ihre Kunstwerke vor Wiener Publikum zu präsentieren.

Am 21. Juni 2014 ist nicht nur offizieller Sommerbeginn, hier findet auch der erste WAMP statt – danach jeden dritten Samstag im Monat. Im angesagten MuseumsQuartier bieten Designer ihre handgemachten Artikel an, darunter entzückender Schmuck, modische Taschen, attraktive Accessoires, Designspielzeuge, Kunst und vieles mehr. Auch kulinarisch hat der Markt einige Überraschungen zu bieten.

Partner

WAMP kooperiert auch mit anderen Organisationen und Unternehmen. Bereits einige Design-Highlights hatten ihre Premiere am WAMP und rückten erst dann in den Fokus der Öffentlichkeit. Dies war beispielsweise bei den bekannten Kunststoffkühen oder den Designkoffern der Fluglinie KLM der Fall. Auch Design7 veranstaltete seine Modeschau am WAMP.

Schirmherrschaft

Aufgrund seines starken Interesses rund um das Thema Design, fungiert WAMP auch als internationale Dachorganisation für Designer. WAMP nimmt regelmäßig an internationalen Designveranstaltungen teil, unter anderem in London, Helsinki, Peking, Turin und vielen anderen Metropolen.
[/av_textblock]

[/av_one_full]

- Werbung
TEILEN
Vorheriger ArtikelMartin Parr
Nächster ArtikelLiterarische Cartoons
agathe

Agathe B. geboren und aufgewachsen in Wien. Sie liebt Lyrik und ihr volles blondes Haar. Als Kosmopolitin ist sie auf der ganzen Welt zu Hause. „Snipville ist dort, wo ich bin“ meint Agathe und schreibt ganz nebenbei schöne Artikel.

Sag uns deine Meinung